Computerwitze



Super Quicklinks:

Aktion "Rettet die Computermäuse!"

Die Informatiker

Das CD-Rom-Laufwerk

Der Schriftsteller





Aktion "Rettet die Computermäuse!"
An alle Tierfreunde:
Als erster engagierter Tierschützer zeige ich hier eine Tierquälerei auf, die jeder User bewußt oder unbewußt unterstützt: Die nicht artgerechte und so tierquälerische Haltung von Computermäusen! Ja, Ihr habt richtig gelesen - auch die Mouse ist ein lebendens, denkendes und sogar ein intellegentes Geschöpf Gottes!

Hier ist eine schreckliche Aufzählung von grausamer Tierschänderei:
Das durchschnittliche Mousepad mißt 25x20 cm, jedes Huhn in einer Legebatterie hat mehr Spielraum!
Die Mouse ist an ein Kabel von ca. 1,5 m lebenlang gefesselt, die Kettenhaltung von Hunden ist ja dafür gar nichts!
Jede nicht mehr gebrauchte Mouse landet im Mülleimer, anstatt ihr die Freiheit zugeben!
Keine Mouse sieht jemals das natürliche Tageslicht!
Keine Mouse bekommt jemals ein Wasser, Futter oder sonst eine gesunde Ernährung!

Daraus folgen schwere gesundheitliche Schäden. Durch die strikte Einzelhaltung können sie sich nicht natürlich vermehren, sondern müssen in Fabriken hergestellt werden! Die brutalste Haltung von Mäusen ist diese: Auf den Rücken gebunden, festgeschraubt oder geklebt, ohne Bewegungsmöglichkeit verankert und manchmal bis zur Unkentlichkeit deformiert. In Tierquälerkreisen nennt man solchen Sadismus "Trackball"

Die Bewegung "Gebt Mäusen eine Chance" fordert den Gesetzgeber auf folgende Punkte gesetztlich zu verankern:
Jede Mouse muß ein Mousepad von 1x1m besitzen!
Die Mindeslänge des Kabels muß mind. 5m betragen!
Harte Bestrafung für Mousebesitzer die ihre alte Mouse nicht in die Freiheit entlassen! Nur noch Freilandhaltung darf erlaubt sein!
Amtliche tierärtzliche Kontrollen für Mousebesitzer!
Mäuse dürfen nur noch paarweise verkauft werden, um so die natürliche Fortpflanzung zu gewährleisten!
Sofortiges Verbot von Trackballs!
Finanzelle Unterstützung für die Benutzung von Alternativen zur Mouse!

Unterstützen auch Sie diese Aktion mit Ihrer Unterschrift!
Für die zahlreiche Teilnahme an der Aktion im Voraus vielen, vielen Dank!

(nach oben)



Die Informatiker
Zwei Informatiker treffen sich im Park, der eine hat ein neues Fahrrad.
Meint der andere: "Boah, dolles Fahrrad, was hast'n gelatzt?"
"War kostenlos."
"Erzähl mal!"
"Naja, gestern bin ich hier durch den Park gegangen, da kommt'ne Frau auf 'nem Fahrrad vorbei, hält an, zieht sich die Kleider aus, und meint, ich könnte alles von ihr haben, was ich will."
"Hey echt gute Wahl, die Kleider hätten Dir eh' nicht gepasst..."

(nach oben)



Das CD-Rom-Laufwerk
Der Kunde reklamiert nach der Testphase sein CD-ROM Laufwerk.
Kunde: "Das 4-fach CD ROM Laufwerk, das Sie mir letzte Woche angedreht haben, ist ja wohl der totale Flop."
Verkäufer: "Waren Sie nicht damit zufrieden, hat es nicht Ihren Ansprüchen genügt, möchten Sie eventuell ein Größeres?"
Kunde: "Passen da den mehr rein?"
Verkäufer: "Wieso mehr? Es läuft schneller!"
Kunde: "Also in, das 4 fach Laufwerk das sie mir angedreht haben passen maximal 2 CD-ROM rein."

(nach oben)



Der Schriftsteller
Dann war da noch der junge Mann,... .
er wollte unbedingt Schriftsteller werden. Er wollte Emotionen wecken und die Leute zum Weinen bringen... .
Sein Wunsch ging in Erfüllung. Heute verfasst er die Fehlermeldungen für Microsoft.

(nach oben)